Reisewarnungen_Nbanner

 

Portugal

Hauptstadt:

Lissabon

Int. Kennzeichen:

PT

Sprache:

Portugiesisch

Gängige Fremdsprachen:

Englisch, Französisch, Spanisch

Währung:

1 EURO = 100 Cent

Zeitdifferenz zu MEZ:

-1 h

Zeitdifferenz zu MESZ:

-1 h

Elektrischer Strom:

230 Volt/50 Hertz Wechselstrom, übliche europäische Steckerf

Links

Reiseinformationen und Reisewarnungen der österreichischen Regierung
Reiseinformationen und Reisewarnungen der schweizer Regierung
Reiseinformationen und Reisewarnungen der deutschen Regierung

 

Frühere Reisewarnungen und Reiseinformationen

 

Besondere Hinweise

Letzte Änderung am: 01.12.2006

Informationen zur Vogelgrippe

 

Sicherheit

Westeuropäischer Sicherheitsstandard.

Einreise

Österreichische Staatsbürger und Bürger anderer EU-Mitgliedsstaaten benötigen für die Einreise und den Aufenthalt kein Visum. Der Reisepass darf bei der Einreise weniger als 5 Jahre abgelaufen sein. Die Einreise kann auch mit einem Personalausweis erfolgen.

 

Einfuhr

Innerhalb der EU unbeschränkte Einfuhr von Landes- und Fremdwährung, aus Drittländern bis zu einem Betrag von Euro12.470, darüber Deklarationspflicht. Kreditkarten werden im Allgemeinen akzeptiert. Bargeldabhebung ist an vielen Bankomaten möglich. Gegenstände für den persönlichen Bedarf können zollfrei eingeführt werden. Portugal ist Mitgliedsstaat der Europäischen Union, es sind daher die für den innergemeinschaftlichen Verkehr geltenden Einfuhrbestimmungen zu beachten.

Ausfuhr

Innerhalb der EU unbeschränkte Ausfuhr von Euro- und Fremdwährung.

Bitte beachten Sie bei der Einreise nach Österreich die geltenden Einfuhrbestimmungen.

 

Klima

Atlantik- und Mittelmeerklima an den Küsten, kontinentales Klima im Landesinneren, auf den Azoren gemäßigtes Klima, auf Madeira subtropisches Klima.

Ratschläge

Die geographischen und klimatischen Verhältnisse im Land verlangen keine von der österreichischen abweichende Lebensweise.

Gesundheit

Bezüglich medizinischer Versorgung - insbesondere in Spitälern und bei Notfällen - kann nicht mit westeuropäischem Standard gerechnet werden, wobei allerdings die Behandlungsqualität in großen Städten (Lissabon, Coimbra, Porto) beziehungsweise in Privatkliniken besser ist. Der Abschluss einer Rückholversicherung für schwere medizinische Notfälle und notwendige chirurgische Eingriffe wird angeraten.

 

Impfungen

Bei der Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Vorsicht

Aufgrund erhöhter Unfallhäufigkeit besonders auf Überlandstrassen wird bei Benutzung von PKW die strikte Einhaltung der Verkehrs- und Geschwindigkeitsregeln und eine aufmerksame und vorsichtige Fahrweise angeraten, die nicht auf die durchgehende Einhaltung der Verkehrsregeln durch andere Verkehrsteilnehmer vertraut. In den Sommermonaten sollte auf einen entsprechenden Schutz vor der starken Sonneneinstrahlung geachtet werden, sowie anstrengende Tätigkeiten in der Mittagszeit grundsätzlich unterlassen werden. Das Leitungswasser ist stark chloriert und daher nicht sehr schmackhaft, jedoch ohne Gefahr zu trinken. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, ist ratsam. Grundsätzlich sollten im Gesundheitsbereich alle Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, die auch in Österreich geboten erscheinen.

Vor allem im Sommer kann es zu Waldbränden kommen, die mitunter auch touristische Gebiete betreffen. In der Folge muss mit Verkehrsbehinderungen und auch mit Evakuierungen gerechnet werden.

Besucher von gefährdeten Waldgebieten sollten sich entsprechend verhalten und den Weisungen der Behörden vor Ort Folge leisten. Wanderungen in gefährdeten Waldgebieten sollten vermieden werden. Offenes Feuer und das Wegwerfen von Zigarettenstummeln oder anderem entzündbaren Material ist in gefährdeten Waldgebieten strengstens untersagt. Über den Ausbruch eines Feuers wären sofort die Feuerwehr und die lokalen Behörden zu verständigen.

 

Versicherung

Es besteht ein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Die e-card der österreichischen Sozialversicherungsträger enthält auch die im EU/EWR-Raum und der Schweiz gültige europäische Krankenversicherungskarte (EKVK).

Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall und Krankentransport sollte dennoch in Betracht gezogen werden. Dies gilt auch für Krankentransportflüge, die von mehreren österreichischen Gesellschaften angeboten werden.

 

Sonstiges

Das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es keine Gewähr für die Vollständigkeit dieser Informationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernimmt.

Weitere hilfreiche Informationen

Portugal-Information für Touristen
in portugiesischer, spanischer, englischer und deutscher Sprache
Internet: http://www.portugalinsite.pt
 

 

[Reisewarnungen] [Angebote] [Laender] [Aegypten] [ÄquatorIal Guinea] [Äthiopien] [Österreich] [Afghanistan] [Albanien] [Algerien] [Andorra] [Angola] [Antigua und Barbuda] [Argentinien] [Armenien] [Aserbaidschan] [Australien] [Bahamas] [Bahrain] [Bangladesch] [Barbados] [Belarus] [Belgien] [Belize] [Benin] [Bhutan] [Bolivien] [Bosnien-Herzegowina] [Botsuana] [Brasilien] [Brunei] [Bulgarien] [Burkina Faso] [Burundi] [Chile] [China] [Costa Rica] [Côte d’Ivoire] [Dänemark] [Deutschland] [Dominica] [Dominikanische Republik] [Dschibuti] [Ecuador] [El Salvador] [Eritrea] [Estland] [Fidschi] [Finnland] [Frankreich] [Gabun] [Gambia] [Georgien] [Ghana] [Grenada] [Griechenland] [Großbritannien] [Guatemala] [Guinea] [Guinea-Bissau] [Guyana] [Haiti] [Honduras] [Vatikan] [Indien] [Indonesien] [Irak] [Iran] [Irland] [Island] [Israel] [Italien] [Jamaika] [Japan] [Jemen] [Jordanien] [Kambodscha] [Kamerun] [Kanada] [Kap Verde] [Kasachstan] [Katar] [Kenia] [Kirgisistan] [Kiribati] [Kolumbien] [Komoren] [Kongo] [Kongo Demokratische Republik] [Korea Volksrepublik] [Korea Republik] [Kroatien] [Kuba] [Kuwait] [Laos] [Lesotho] [Lettland] [Libanon] [Liberia] [Libyen] [Liechtenstein] [Litauen] [Luxemburg] [Madagaskar] [Malawi] [Malaysia] [Malediven] [Mali] [Malta] [Marokko] [Marshall-Inseln] [Mauretanien] [Mauritius] [Mazedonien] [Mexiko] [Mikronesien] [Moldau] [Monaco] [Mongolei] [Montenegro] [Mosambik] [Myanmar] [Namibia] [Nauru] [Nepal] [Neuseeland] [Nicaragua] [Niederlande] [Niger] [Nigeria] [Norwegen] [Oman] [Pakistan] [Palau] [Panama] [Papua-Neuguinea] [Paraguay] [Peru] [Philippinen] [Polen] [Portugal] [Ruanda] [Rumänien] [Russland] [Salomonen] [Sambia] [Samoa] [San Marino] [São Tomé und Príncipe] [Saudi-Arabien] [Schweden] [Schweiz] [Senegal] [Serbien] [Seychellen] [Sierra Leone] [Simbabwe] [Singapur] [Slowakei] [Slowenien] [Somalia] [Spanien] [Sri Lanka] [St. Kitts und Nevis] [St. Lucia] [St. Vincent und die Grenadinen] [Südafrika] [Sudan] [Suriname] [Swasiland] [Syrien] [Tadschikistan] [Taiwan] [Tansania] [Thailand] [Timor-Leste] [Togo] [Tonga] [Trinidad und Tobago] [Tschad] [Tschechische Republik] [Tunesien] [Türkei] [Turkmenistan] [Tuvalu] [Uganda] [Ukraine] [Ungarn] [Uruguay] [USA] [Usbekistan] [Vanuatu] [Venezuela] [Vereinigte Arabische Emirate] [Vietnam] [Zentralafrikanische Republik] [Zypern] [Offizielle Seiten] [Reisebüros] [Impressum]